Nicht nur auf Schillers Spuren – unsere Theater AG

Theater besitzt am SG eine lange Tradition und versteht sich auch immer als ganzheitliches Projekt, in dem Schülerinnen und Schüler ihre persönlichen Stärken und Interessen einbinden können.

Theaterspielen fördert die Kreativität, die Ausbildung einer ganzheitlichen Persönlichkeit und stärkt das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten sowie das gesamte Ensemble. So wird die Inszenierung eines Stückes bei uns zum Schuljahresprojekt: Das beginnt bei der Stückauswahl, geht über den Kulissenbau und die Auswahl der Kostüme bis hin zu den Proben und der Umsetzung von Inszenierungsideen.

Dabei ist das Besondere an unserer AG das Engagement von Schülerinnen und Schülern aus verschiedenen Klassenstufen: Die Kleinen und Großen bereichern sich hier gegenseitig.

Theater bedeutet auch Emotion – wir sind stets mit viel Herzblut und Leidenschaft, mit Spaß und Vergnügen bei der Sache. Diese Erfahrung bereichert die Schülerinnen und Schüler auch im Schulalltag: Sich präsentieren können, mit Nervosität umgehen, in einer Gruppe etwas erreichen und sich auf andere verlassen zu können – all das lernen wir in der Theater-AG spielerisch umzusetzen.